Selbstbräunungsspray

Einfache Schritte, um mit Selbstbräunungssprays die perfekte Bräune zu erhalten

Selbstbräunungsspray

Traditionelle Bräunungsmethoden sind heutzutage wegen der großen Gesundheitsrisiken weniger populär geworden.

 

Aufgrund dieser großen Erkenntnis haben mehrere Unternehmen Bräunungscremes, -lotionen und -sprays angeboten, um eine gebräunte Haut auch ohne die Hilfe von Solarien oder der Sonne zu erhalten. Die meisten Menschen bevorzugen diese Art der künstlichen Bräunung, da es kein nennenswertes Gesundheitsrisiko gibt und der einzige Schaden, den eine Person davon bekommen kann, ist, wenn ihre Haut zu empfindlich ist und die Anwendung eine Allergie auslösen kann.

Unter diesen Innovationen ist diejenige, die am meisten an Popularität gewinnt, das Selbstbräunungsspray. Dieses einfach anzuwendende Produkt wird gleichmäßig auf die Haut gesprüht und dann muss man nur noch warten, bis es getrocknet ist. Bräunungsprodukte enthalten eine Chemikalie namens Dihydroxyaceton (DHA). Diese Chemikalie wirkt als Wirkstoff, der die Aminosäuren in der Haut anregt, um eine tolle Bräune zu erzeugen. Bräunungsprodukte werden von vielen als sicher und effektiv angesehen und bergen nicht das große Risiko, das von traditionellen Bräunungsmitteln und Solarien ausgeht. Das Auftragen eines Bräunungssprays ist ziemlich einfach, aber es gibt einige Dinge, die Sie wissen müssen, um eine perfekte, gleichmäßige Bräune zu erzielen. Hier sind fünf Dinge, die Sie beim Auftragen beachten sollten.

 

Bereiten Sie Ihre Haut vor

 

Bevor Sie ein Bräunungsspray auftragen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Haut die Formulierung verträgt. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch und tragen Sie dann eine kleine Menge des Sprays auf Ihren Körper auf und warten Sie auf eventuelle allergische Reaktionen oder Verfärbungen. Auf diese Weise können Sie die Qualität des Bräunungssprays überprüfen und Sie reduzieren das Risiko, Ihre Haut zu verletzen.

Am besten ist es, wenn Sie alle abgestorbenen Hautzellen in Ihrem Körper entfernen, damit das Spray besser wirken kann. Der Grund dafür ist, dass Bräunungssprays normalerweise an der äußeren Schicht Ihrer Haut „kleben“. Wenn sich also noch abgestorbene Hautzellen in Ihrem Körper befinden, werden diese mitgebräunt, und Ihre Bräune hält nicht lange an. Abgesehen davon sind gesunde Hautzellen sehr aufnahmefähig für die Bräunungssprays und würden sie länger halten. Schrubben Sie Ihren ganzen Körper mit einem Luffa oder einem anderen Peeling und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren ganzen Körper, besonders die exponierten Stellen, schrubben.

Abgesehen vom Schrubben Ihres Körpers sollten Sie einige Stunden vor dem Auftragen des Bräunungssprays eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Dadurch wird Ihre Haut weicher und aufnahmefähiger, so dass Ihre Bräune länger hält und besser absorbiert wird.

 

Anwendungsstrategien

 

Tragen Sie dunkle Kleidung, da das Spray diese manchmal verfärbt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein Paar Handschuhe haben, die Sie benutzen können, um Verfärbungen an den Händen zu vermeiden. Obwohl einige es vorziehen, ihre Hände zu benutzen, um das Spray gleichmäßig aufzutragen. Achten Sie nur darauf, dass Sie sich nach dem Auftragen sofort die Hände waschen, um weitere Verfärbungen zu vermeiden.

Wenn Sie beginnen, Ihren Körper zu besprühen, achten Sie darauf, dass Sie das Bräunungsspray gleichmäßig auftragen. Bereiten Sie ein Handtuch oder ein Papiertuch vor, um Tropfen abzuwischen, und stellen Sie sicher, dass Sie das Spray in abgedeckten Bereichen wie z. B. hinter den Ohren auftragen, um eine gleichmäßige Farbe zu erzielen.

 

Letzte Hinweise

 

Vergewissern Sie sich, dass Sie das Spray gleichmäßig aufgetragen haben, und nehmen Sie notwendige Korrekturen vor, wenn Sie eine Verfärbung feststellen. Bleiben Sie etwa eine Minute lang stehen, um ein Nachtropfen und ungleichmäßiges Auftragen zu vermeiden. Es ist wichtig, dass Sie insbesondere Ihre Gelenke nicht bewegen, da diese Bereiche den Auftrag leicht entfernen können. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen in Ihrem Kit und vergessen Sie nicht, einen Sonnenschutz aufzutragen, wenn Sie nach draußen gehen. Die meisten Bräunungssprays enthalten eine Sonnenschutzformel, aber es ist am besten, sie separat aufzutragen, um Sicherheit zu gewährleisten.

Mit diesen drei Schritten erhalten Sie die perfekte Bräune, von der Sie schon immer geträumt haben. Achten Sie einfach darauf, diese Hinweise zu befolgen, und alles, was Sie als nächstes tun müssen, ist, die perfekte Kleidung zu finden, die zu Ihrem neuen gebräunten Look passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.